Jetzt bis
zum 20.02.2022
anmelden!

MBA
General Management

Zukunft gestalten am
Hochschulinstitut Schaffhausen

  • Präsenz- und Fernstudium in einem
  • Flexibel studieren – auch neben dem Beruf
  • Praxisnah und handlungsorientiert lernen

MBA
General Management

Zukunft gestalten am Hochschulinstitut Schaffhausen

  • Präsenz- und Fernstudium in einem
  • Flexibel studieren – auch neben dem Beruf
  • Praxisnah und handlungsorientiert lernen

Der Studiengang auf einen Blick

Studiendauer3 Semester (1,5 Jahre)
European Credit Transfer90 ECTS-Punkte
StudienabschlussMaster of Business Management (MBA)
StudienartVollzeit, Teilzeit und Berufsbegleitend
StudienkonzeptSemi-virtuell (Online-Studium & Präsenz)
StudienschwerpunkteInnovation Management, Intercultural Management, Sector Focus
Zulassungsvoraussetzung180 ECTS aus einem ersten Studienabschluss

Nachweis betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse
Einschlägige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss

CurriculumMBA
StudienortSchaffhausen
Studiengebührenmonatlich 1200,- CHF
Weiterführender StudiengangPromotion Wirtschaftswissenschaften Dr. rer. oec.
Studiendauer3 Semester (1,5 Jahre)
European Credit Transfer
90 ECTS-Punkte
Studienabschluss
Master of Business Management (MBA)
Studienart
Vollzeit, Teilzeit und Berufsbegleitend
Studienkonzept
Semi-virtuell (Online-Studium & Präsenz)
Studienschwerpunkte
Innovation Management, Intercultural Management, Sector Focus
Zulassungsvoraussetzung
180 ECTS aus einem ersten Studienabschluss

Nachweis betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse
Einschlägige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss

Curriculum
MBA
Studienort
Schaffhausen
Studiengebühren
monatlich 1200,- CHF
Weiterführender Studiengang
Promotion Wirtschaftswissenschaften Dr. rer. oec.

Warum ein MBA in General Management sinnvoll ist?

Mit Ihrem MBA-Studium erwerben Sie Handlungskompetenzen sowie ein breites Spektrum an betriebswirtschaftlichen Fachkenntnissen und sozialen Kompetenzen. Sie sind in der Lage die Erkenntnisse aus dem Studium unmittelbar in der Praxis umzusetzen, um Führungspositionen übernehmen und Ihren beruflichen Verantwortungsbereich ergebnisorientiert steuern zu können.

Das MBA Studium kombiniert die Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse, die Beschäftigung mit der Situation in der jeweiligen Führungsrolle und eine konsequente Umsetzungsorientierung mit dem Ziel des wissensbasierten Erfahrungslernens.

Das Curriculum
im MBA General Management

In den insgesamt 3 Semestern Ihres MBA-Studiums durchlaufen Sie nacheinander 13 Module. Die ersten 12 Module haben hierbei eine Laufzeit von circa vier Wochen und entsprechen je 6 ECTS Punkten (European Credit Transfer System), sodass Sie am Ende ihres Studiums inklusive der Masterarbeit (18 ECTS) 90 ECTS erhalten und damit die Berechtigung zu einem nachfolgenden Promotionsstudium erwerben. 

 

Das Studium vermittelt Ihnen wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und praxisbezogene Handlungskompetenzen für die Arbeitsfelder der Betriebswirtschaftslehre. Forschung, wissenschaftlich fundierte Theorien und deren Transfer für die Berufspraxis sind handlungsleitend für das semi-virtuelle Lehr- und Lernkonzept. Durch dieses Studienkonzept haben Sie die Möglichkeit, Ihre Vertiefungen sowie Schwerpunkte individuell zu wählen!  

1
Semester
ETCS Summe30
Management Methods & Skills
6
Management of Organizations
6
Human Resource Management
6
Marketing6
Accounting and Finance
6
2
Semester
ETCS Summe30
Studienschwerpunkt 1
6
Studienschwerpunkt 2
6
Studienschwerpunkt 3
6
Wahlpflichtmodul 1
6
Wahlpflichtmodul 2
6
3
Semester
ETCS Summe30
Strategic Corporate Management
6
Leadership and Change
4
Master-Thesis 20

Wählen Sie Ihren Schwerpunkt

Im Schwerpunkt Innovationsmanagement wird das Innovationsmanagement unter anderem aus strategischer Perspektive betrachtet. Sie befassen sich mit dem Zusammenhang von Unternehmens- und Innovationsstrategien sowie deren wesentlichen Elementen und theoretischen Grundlagen. Es wird das Innovationscontrolling thematisiert und Innovationsprojekte vor dem Hintergrund der Unternehmensstrategie bewertet. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit der Produkt– und Prozessentwicklung sowie mit dem Business Development eines Unternehmens. Folgende Module sind Bestandteil des Schwerpunkts:

  • Strategic Innovation Management
  • Product and Process Development
  • Entrepreneurship and Business Development

Der Einblick in die Fragestellungen der internationalen Unternehmensführung fordert Verständnis für die interkulturellen Aspekte des internationalen Managements. Fundierte Kenntnisse wesentlicher Konzepte der interkulturellen Praxis und Forschung sowie typischer Probleme in interkulturellen Führungs- und Verhandlungssituationen sind elementar. Darüber hinaus erleichtern relevante Theorieansätze der internationalen Unternehmensführung und die Vermittlung von Handlungskompetenz im Hinblick auf die Herausforderungen, die sich aus grenzüberschreitenden unternehmerischen Aktivitäten ergeben, eine interkulturell intelligente Kommunikation. Folgende Module sind Bestandteil des Schwerpunkts:

  • International and Intercultural Marketing
  • Strategic Market Entry and Expansion
  • Human Factors in Intercultural Management

Jede Branche wird von globalen wirtschaftlichen wie auch soziopolitischen, rechtlichen, demographischen und technologischen Trends und Entwicklungen beeinflusst. Im Zusammenhang mit den daraus entstehenden Herausforderungen für das Management ergeben sich branchentypische Fragestellungen, die aktuelle Management-Herausforderungen der Branche thematisieren. Innerhalb des gewählten Branchenfokus ergeben sich für die jeweilige Branche spezifische Fragestellungen, die eine lösungsorientierte Auseinandersetzung erfordern. Der Praxisbezug ergibt sich durch die Bearbeitung konkreter Fallstudien, die zu wichtigen Erkenntnissen hinsichtlich ergebnisorientierter Lösungsansätze beitragen. Folgende Module sind Bestandteil des Schwerpunkts:

  • Sector Specific Studies
  • Trends & Challenges in Specific Sectors
  • Strategic Management in Specific Sectors

Ihre Karriere als
MBA in General Management

Berufsaussichten

Durch die generalistische Managementausbildung eröffnet sich Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten innerhalb Ihres Unternehmens. Absolventen und Absolventinnen dieses Studiengangs eröffnen sich die Möglichkeit in allen Bereichen ihrer Organisation vom Controlling über die Personalabteilung bis hin zur Planung aktiv zu werden und ihre individuelle Karriere weiter voranzutreiben.

Damit haben Sie die Möglichkeit sich mit verschieden spannenden Themen und herausfordernden Projekten auseinanderzusetzen und sich fachlich wie persönlich auch nach Ihrem MBA-Abschluss weiterzuentwickeln. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass eine Umfrage des Online-Portals belegt, dass der MBA unter berufstätigen Arbeitnehmern in Deutschland 2017 als eines der attraktivsten Weiterbildungsziele genannt wird.

Diese Jobs können Sie ausüben

Mit einem MBA-Abschluss vom HSSH verfügen Sie über das notwendige generalistische Handwerkszeug, um Führungsaufgaben innerhalb Ihres jeweiligen Unternehmens zu übernehmen. Dies kann bspw. die Leitung einer Personalabteilung, des Marketings oder direkt in der Unternehmensleitung der Fall sein.

In den jeweiligen Führungspositionen verantworten Sie nicht nur die Führung Ihrer Kolleginnen und Kollegen und das Tagesgeschäft, sondern sie stellen die strategischen Weichen für die Zukunft Ihres Verantwortungsbereiches. Dabei greifen Sie auf die Methoden und das Wissen aus Ihrem MBA-Studium zurück, um sich mit Herausforderungen der Digitalisierung und der Transformation auseinanderzusetzen.

Personalleitung

Sie leiten eine Personalabteilung mit den jeweiligen Fachexperten und Fachexpertinnen. Zusammen mit allen Bereichen des Unternehmens entwickeln Sie eine HR-Strategie und verantworten deren Umsetzung bspw. in der Personalplanung, -beschaffung und -qualifizierung. Daneben stehen sie i.d.R. als verantwortlicher Unternehmensvertreter bzw. verantwortliche Unternehmensvertreterin auch im direkten Austausch und Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretungen. Durch Ihr partnerschaftliches Zusammenarbeiten mit den weiteren TOP-Führungskräften Ihres Unternehmens leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen und erfolgreichen Entwicklung Ihrer Organisation.

Leitung Unternehmensstrategie

Sie unterstützen als Leiterin bzw. Leiter eines Teams die Unternehmensspitze bei der Entwicklung, Implementierung und Umsetzung einer Unternehmensstrategie. Dabei können Sie auf den umfangreichen Methodenkoffer Ihres MBA-Studiums am HSSH zurückgreifen. Sie nutzen bspw. Methoden des Portfoliomanagements, um die Angebotspallette Ihres Unternehmens zu optimieren. Sie planen die Zukunft Ihrer Organisation mit, indem Sie frühzeitig Trends erkennen und sich daraus ergebende Konsequenzen abschätzen. Die Ergebnisse dieser Arbeit bilden die Grundlagen für die Weichenstellung durch die Führungsebene in den nächsten Jahren, die dann durch Sie in einer Roadmap umgesetzt und eingeführt wird.

Senior Consultant

Als Senior Consultant sind Sie entweder bei einem externen Beratungsunternehmen oder in In-House-Beratungen großer Unternehmen tätig. Mit mehrjähriger Berufserfahrung und einem entsprechenden Hochschulabschluss, bspw. einem MBA des HSSH, übernehmen Sie eigenständig Beratungsprojekte bei Ihren Kunden und sind von einer engen Zusammenarbeit mit diesem geprägt. Regelmäßig werden sie auch von einem Team aus weiteren Beratern und Beraterinnen unterstützt, das Sie auch leiten. Typische Projekte sind strategische Analysen und Konzeptentwicklungen sowie deren Implementierung, aber auch die Begleitung von Organisationen in Veränderungsprozessen.

Leitung Beschaffung

In dieser Rolle verantworten Sie je nach Unternehmen die gesamte Beschaffung bzw. Logistik eines Unternehmens. Neben dem operativen Tagesgeschäft verantworten Sie insbesondere die strategische Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereiches. Hierzu gehört insbesondere auch der Aufbau langfristiger Partnerschaften mit Schlüssellieferanten, aber auch der Aufbau eines entsprechenden Risikomanagements bspw. für den Fall des Zusammenbruchs der Lieferkette, um die Produktion und somit die wirtschaftliche Existenz Ihres Unternehmens abzusichern.

Aber auch die Anpassung Ihrer Organisation an neue Technologien und gesetzliche Regelungen (bspw. die Beschaffung von Rohstoffen für die Batterieentwicklung) gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. Regelmäßig sind Beschaffungsteam stark interdisziplinär ausgerichtet und haben eine gemischte Belegschaft aus Ingenieuren und Betriebswirten. Mit Ihrem MBA vom HSSH verfügen Sie über das notwendige Handwerkszeug solche gemischten Teams zu führen und weiterzuentwickeln.

Warum am HSSH studieren?

  • Präsenz- und Fernstudium in einem
    Durch unser innovatives semi-virtuelles Studienkonzept werden die Vorteile beider Formate kombiniert. Sie können sowohl in der Präsenzphase in Schaffhausen von den umfangreichen Kontakten profitieren, als auch die Freiheiten eines Fernstudiums mit einer modernen Lernplattform voll ausnutzen.

  • Flexibel studieren – auch neben dem Beruf
    Nutzen Sie die Möglichkeit, auch neben Beruf und Familie ein Studium zu absolvieren. Sichern Sie sich durch Ihre Kompetenz- und Wissensentwicklung einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt!

  • Praxisorientiert lernen
    Profitieren Sie aus der Kombination von Theorie und Praxis! Bringen Sie gezielt Ihre beruflichen Erfahrungen als Beiträge in die Vorlesung mit ein.

  • Handlungsorientiertes lernen
    Verbessern Sie gezielt Ihre Handlungskompetenzen, indem Sie Ihr gewonnenes Wissen direkt in Real-Life Praxisbeispielen und Fallstudien umsetzen und testen können.

  • Lernen Sie effizient
    Durch unser modular aufgebautes Studium lernen Sie gezielt ein Modul nach dem anderen und können so Ihren Fokus vollkommen auf ein Modul setzen.

  • Individuelle Betreuung
    Profitieren Sie von unserer intensiven Betreuung durch unser Lehr- und Servicepersonal, welches Sie umfangreich bis zum Ende Ihres Studiums begleitet & betreut.

Mit Blended Learning effektiv
neben dem Beruf studieren

Vereinbaren Sie Familie, Freizeit und Beruf mit unserem semi-virtuellen Studienkonzept.
Nutzen Sie hierbei die Vorteile von Fernstudium und Präsenzstudium und bleiben Sie zeitlich flexibel!

Ihre Vorteile:

  • Flexible Zeiteinteilung
    Profitieren Sie von unseren multimedial gestalteten Lerninhalten 24/7 auf der Lernplattform.
    Studieren Sie dadurch, wann und wo Sie wollen und teilen Sie sich innerhalb der Onlinephasen Ihre Studienzeiten flexibel ein.

  • Berufserfahrung sammeln
    Sammeln Sie neben Ihrem Studium am Hochschulinstitut Schaffhausen erste Berufserfahrung und sichern Sie sich so einen Wettbewerbsvorteil (auch in Teilzeit möglich)!

  • Interaktive Präsenzworkshops
    Profitieren Sie innerhalb der 10 Präsenztage im Semester von der Praxisorientieren Lehre und lernen Sie von echten Profis!

Der Campus Schaffhausen

Schaffhausen ist die nördlichste Stadt der Schweiz und als Hauptstadt des Kantons Schaffhausen mit einer Vielzahl an kulturellen Angeboten ausgestattet. Über einen kurzen Fussweg von ca. 10 Minuten kommen Sie direkt vom Bahnhof an unseren Veranstaltungsort in der Rheinstrasse 10, im Herzen der Stadt.

Der Campus Schaffhausen ermöglicht Studierenden eine moderne Art des Studiums und verfügt über eine zeitgemässe Ausstattung der Veranstaltungsräume.

  • Helle, moderne Seminarräume optimiert für kleinere Lerngruppen
  • Optimale Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Viele Freizeitaktivitäten sind zu Fuss erreichbar

Zulassung und Bewerbung

Schritt 1: Online-Bewerbung 33%

Online-Anmeldung über das Bewerbungsportal

Schritt 2: Prüfung der Unterlagen, Vertragseingang 66%

Senden der Bewerbungsunterlagen an studierendenservice@hochschule-schaffhausen.ch

Schritt 3: Immatrikulation 100%
Einreichen der Bewerbungsunterlagen per Post.

FAQ – häufig gestellte Fragen

MBA General-Management richtet sich an Hochschulabsolventen und Hochschulabsolventinnen, die über erste einschlägige Berufserfahrungen und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse verfügen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Zulassungsvoraussetzungen.

Das MBA-Studium am Hochschulinstitut Schaffhausen kostet monatlich 1200 CHF. Die detaillierten Weiterbildungsgebühren finden Sie hier.

Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten wie z. B. berufsbegleitend Studieren zur Verfügung. Eine Übersicht an Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Durch unser Studienkonzept können Sie ortsunabhängig und flexibel studieren. Dadurch eignet es sich besonders als berufsbegleitendes Studium.

Ja! Nach Abschluss Ihres Masterstudiums können Sie mit einer 180 ECTS Promotion Ihre akademische Ausbildung abrunden.

Ja, grundsätzlich ist das möglich! Bitte kontaktieren Sie hierzu unser Prüfungsamt. Wir prüfen dann individuell und kostenlos Ihre möglichen Anerkennungen.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Tatjana Hammel
So erreichen Sie mich persönlich: