Studiengebühren des HSSH –
Die Investition in Ihre Karriere!

Studiengebühren des HSSH –
Die Investition in Ihre Karriere!

Studiengebühren: Bachelor

Standard Regelstudienzeit

  • Das Modell für einen zügigen Karrierestart
  • 6 Semester / 36 Monate (180 ECTS – Punkte)
  • 5 Module pro Semester
  • Virtuelle Präsenz + ca. 10 Präsenztage im Semester
  • 24 / 7 Zugang zur Onlinebibliothek sowie zur Lernplattform
  • Handlungsorientiertes Lernen durch direkten Praxisbezug
  • monatlich CHF 650.-*
  • Gesamt CHF 24.500.-

Doppelte Regelstudienzeit

  • Ihr Modell für ein entschleunigtes Studium
  • 2 Semester / 72 Monate (180 ECTS – Punkte)e 2
  • 2-3 Module pro Semester
  • Virtuelle Präsenz + ca. 4-6 Präsenztage im Semester
  • 24 / 7 Zugang zur Onlinebibliothek sowie zur Lernplattform
  • Handlungsorientiertes Lernen durch direkten Praxisbezug
  • monatlich CHF 325.-*
  • Gesamt CHF 24.500.-

Standard Regelstudienzeit

  • Das Modell, um zügig ans Ziel zu kommen!
  • 4 Semester / 24 Monate (120 ECTS – Punkte)
  • Virtuelle Präsenz + ca. 10 Präsenztage im Semester
  • 5 Module pro Semester
  • 24 / 7 Zugang zur Onlinebibliothek sowie zur Lernplattform
  • Handlungsorientiertes Lernen durch direkten Praxisbezug
  • monatlich CHF 720.-*
  • Gesamt CHF 18.380.-

Doppelte Regelstudienzeit

  • Ihr Modell für ein entschleunigtes Studium
  • 8 Semester / 48 Monate (120 ECTS – Punkte)
  • Virtuelle Präsenz + ca. 4-6 Präsenztage im Semester
  • 2 -3 Module pro Semester
  • 24 / 7 Zugang zur Onlinebibliothek sowie zur Lernplattform
  • Handlungsorientiertes Lernen durch direkten Praxisbezug
  • monatlich CHF 360.-*
  • Gesamt CHF 18.380.-

Standard Regelstudienzeit

  • Das Modell für einen zügigen Karrierestart
  • 6 Semester / 36 Monate (180 ECTS – Punkte)
  • Virtuelle Präsenz + ca. 4 Präsenztage im Semester
  • 2-3 Module pro Semester
  • 24 / 7 Zugang zur Onlinebibliothek sowie zur Lernplattform
  • Handlungsorientiertes Lernen durch direkten Praxisbezug
  • monatlich CHF 690.-*
  • Gesamt CHF 25.940.-

Doppelte Regelstudienzeit

  • Ihr Modell für ein entschleunigtes Studium
  • 12 Semester / 72 Monate (180 ECTS – Punkte)
  • Virtuelle Präsenz + ca. 2 Präsenztage im Semester
  • 1-2 Module pro Semester
  • 24 / 7 Zugang zur Onlinebibliothek sowie zur Lernplattform
  • Handlungsorientiertes Lernen durch direkten Praxisbezug
  • monatlich CHF 345.-*
  • Gesamt CHF 25.940.-

* zzgl. einmaliger Anmeldegebühr (450 CHF) und Prüfungsgebühr (650 CHF)

Finanzierungsmöglichkeiten

Berufsbegleitend studieren

Die einfachste Möglichkeit der Finanzierung für Sie ist, wenn Sie neben dem Studium die Vorteile eines berufsbegleitenden Studiums nutzen. Durch unser innovatives semi-virtuelles Studienkonzept können Sie einfach und unkompliziert Studium, Familie und Beruf miteinander vereinbaren.

Neben der Vorzüge des berufsbegleitenden Studiums, gibt es noch weitere Finanzierungsmöglichkeiten, welche Sie in Anspruch nehmen können.

Ausbildungszulagen

Die Ausbildungszulage ist eine staatliche Leistung, welche Familien bei der Ausbildung ihrer Kinder unterstützen soll.

Studierende haben daher die Möglichkeit, im Alter zwischen 16-25 Jahren die Ausbildungszulage zu beantragen. Nähere Informationen finden Sie unter ch.ch oder ahc-iv.ch.

Stipendien

Stipendien bieten für Studierende eine Vielzahl an Vorteilen. Neben der finanziellen Förderung profitieren Sie von neuen Kontakten und ideeller Förderung. Lassen Sie sich nicht von dem aufwendigen Bewerbungsprozess abschrecken. Durch die vielen verschiedenen Kriterien wie bsp. Noten, soziales Engagement, Herkunft oder der Familiensituation hat jeder die Möglichkeit, ein Stipendium zu beantragen.

Mögliche Anlaufstellen sind hierbei:

www.stipendium.ch (Stipendien- & Stiftungsportal) 

sh.ch (Stipendienportal Schaffhausen) 

www.edk.ch (Stipendienstellen) 

www.fundraiso.ch (Stiftungsverzeichnis) 

www.stiftungschweiz.ch (Stiftungsverzeichnis) 

Studienkredite

Neben den klassischen Finanzierungsvarianten, wie dem Stipendium oder einem berufsbegleitenden Studium, haben Sie die Möglichkeit, die Finanzierung Ihres Studiums über einen Studienkredit abzuwickeln.  

Mögliche Anlaufstellen für einen Studienkredit/Darlehen sind:  

www.spendit.ch (Studierendendarlehen) 

www.lend.ch (Darlehen) 

www.educaswiss.ch (Bildungsdarlehen) 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den Gebühren

Mit rechtzeitiger Kündigung zum Semesterende entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.
In der Regel werden Ihre Studiengebühren monatlich abgezogen oder auf Rechnung gezahlt. Die Anmeldegebühr und die Prüfungsgebühr werden bei der jeweiligen Anmeldung mit fällig.