Zulassung zum Studium
am Hochschulinstitut Schaffhausen

Zulassung zum Studium
am Hochschulinstitut Schaffhausen

Bachelor Zulassungsvoraussetzungen

Am Hochschulinstitut Schaffhausen ist es möglich, mit einem der folgenden Nachweise ein Bachelorstudium zu beginnen:

  • eidgenössisch bzw. schweizerisch anerkannter gymnasialer Maturitätsausweis, Maturitätszeugnis der eidgenössischen bzw. schweizerischen Maturitätskommission
  • gesamtschweizerisch anerkanntes Fachmaturitätszeugnis in Verbindung mit dem Ausweis über die bestandene Ergänzungsprüfung
  • ein durch das eidgenössische Department anerkannter kantonaler Maturitätsausweis
  • einen Äquivalenten Abschuss*

Für eine Zulassung zum Studium müssen die Bewerberinnen und Bewerber über ausreichende Kenntnisse in der Unterrichtssprache jeweils auf Level B2 verfügen.

Master Zulassungsvoraussetzungen

Für ein Masterstudium am HSSH wird ein erster berufsqualifizierender Studienabschluss mit mindestens 180 ECTS vorausgesetzt. Bewerberinnen oder Bewerber eines fachfremden Studiums erhalten im Rahmen eines Vorkurses die Möglichkeit einer Nachqualifizierung.

Für eine Zulassung zum Studium müssen die Bewerberinnen und Bewerber über ausreichende Kenntnisse in der Unterrichtssprache jeweils auf Level B2 verfügen.

Promotion Zulassungsvoraussetzungen

Um für ein Promotionsstudium am Hochschulinstitut zugelassen zu werden, benötigen Sie einer der folgenden Nachweise:

  • einen erfolgreichen Master-, Magister- oder Diplom-Abschluss einer anerkannten Universität oder Fachhochschule in den Wirtschaftswissenschaften
  • einen erfolgreichen Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Für eine Zulassung zum Studium müssen die Bewerberinnen und Bewerber über ausreichende Kenntnisse in der Unterrichtssprache jeweils auf Level B2 verfügen.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie die für Ihren Wunschstudiengang benötigte Zulassungsvoraussetzung besitzen, wenden Sie sich gerne an unseren Studierendenservice.

* Ausländische Abschlüsse, welche im Herkunftsland den Hochschulzugang eröffnen, berechtigen nicht automatisch auch zum Hochschulstudium in der Schweiz. Studienbewerber, welche einen ausländischen Bildungsnachweis besitzen, werden daher aufgefordert, sich zur individuellen Prüfung direkt an den Studierendenservice zu wenden.